Schimmel entfernen Fenster

Schimmel am Fenster?

Schimmel am Fenster ist sehr häufig. Durch schlechte Isolierung des Fensters und des eingebauten Fensterrahmens sowie der direkt umgebenden Wand können sich Wärmebrücken bilden.

Genau hier am Fenster muss die Ursache erkannt und dauerhaft beseitigt werden. Erst nachdem der Schimmel entfernt worden ist, sollten unsere „Tipps über Schimmel vorbeugen“ umgesetzt werden.

Schimmel am Fensterrahmen entfernen

Je nach Oberflöchenstruktur des fensters kann Schimmel am Fensterrahmen einfach mit einem alkoholgetränkten Lappen abgewischt werden. sofern der Schimmel nur oberflächlich auf dem Fensterrahmen sitzt. Denn auch der Fensterrahmen gilt als glatte Oberfläche. Sie brauchen hierfür keine teuren Schimmelentferner, sondern es reichen einfache Hausmittel, um den Schimmel gründlich zu entfernen.

Aus welchem Material besteht das Fenster?

Wie gut der Schimmel auf dem Fensterrahmen entfernen werden kann, hängt vom Material des Fensterrahmens ab. Das Material bildet den Nährboden für Schimmel und das Schimmelwachstum.

Fensterrahmen aus Kunststoff

Kunststoff Fensterrahmen sind nicht der beste Nährboden für Schimmelpilze. Trotzdem bildet sich auch auf Kunststoff Fensterrahmen Schimmel. Häufig ist der Fensterrahmen nur oberflächlich befallen, sodass Sie den Schimmel mit Hausmitteln einfach entfernen können. Prüfen Sie, ob Dichtungen und innere Kanten von Schimmelbefallen sind. Ob sich für die Entfernung von Schimmel auch Essig eignet, hängt im Wesentlichen vom betroffenen Material ab. Unter Umständen ist es ratsam, den Fensterflügel auszuhängen und dan ganz zu reinigen.
Genaue Anleitungen zum Entfernen von Schimmel finden Sie im kapitel „Schimmel entfernen“.

Fensterrahmen aus Holz

Fensterrahmen aus Holz bilden besten Dünger für Schimmel. Als organisches Material dienen diese als perfekter Nährboden für Schimmel.

Wie immer gilt bei bausachen: Vorbeugen ist besser als Nachsorgen.

Daher sollten Sie insbesondere in Räumen mit Fensterrahmen aus Holz die vorbeugenden Maßnahmen beachten. Hat sich Schimmel am Fensterrahmen bereits gebildet, kommt es auf Ausdehnung und Tiefe des gebildeten Schimmels an.

Warum hier eine Fachfirma bares Geld sparen kann

Die frühzeitige Ursachenerkennung und das frühzeitige Entfernen von Schimmel durch eine Fachfirma kann sehr hohe Folgekosten, wie das Auswechseln der ganzen Fenster, verhindern.

Je tiefer der Schimmelpilz in den Fensterrahmen eingedrungen ist, desto schwieriger wird es, den Schimmel komplett zu entfernen.
Können Sie den Schimmelpilz nicht selber entfernen, so bleibt nur noch die Beauftragung einer Expertenfirma.

Schimmel am Fensterglas entfernen

Schimmel am Fensterglas wird laut Umweltbundesamt in die Kategorie „Schimmel auf glatten Flächen“ eingeordnet. Schimmel am Fensterglas selber ist unproblematisch, da in diese glatte Fläche der Schimmel nicht eindringt.

Folgende andere Flächen gelten als glatte Oberflächen und können bei der Schimmelentfernung ähnlich behandelt werden:

Schimmel im Bad
Schimmel auf Fliesen im Bad und Küche sowie Keller
Schimmel auf Keramik in Küche, Bad, keller, Diele
Schimmel auf Glas
Schimmel auf Metall

Folgendes Vorgehen ist zur Schimmelentfernung auf Fensterglas empfohlen, sofern Sie die Voraussetzungen wie unter „Schimmel entfernen“ und „Ursachen für Schimmel“ beschrieben, erfüllt sind:

Zuerst: Abwaschen der Schimmelstellen mit einem Lappen und handelsüblichem Reiniger.
Flächen sollten anschließend zur vollständigen Entfernung von Schimmel mit hochprozentigem Alkohol desinfiziert werden.
Dabei sollten Sie die Nachteile und begrenzte Wirksamkeit von Alkohol als Hausmittel bei der Schimmelbekämpfung kennen.

Bitte beachten Sie: Das geht nur auf *Damit wurde nur Schimmel oberflächlich abgewischt und kosmetisch beseitigt. Schimmel in Ritzen, Fugen, Löchern wird so nicht beseitigt.
Wann wird eine solche Pseudo-Schimmel-Entfernung gemacht: Gerade beim Wohnungsverkauf und Hausverkauf ist sie beliebt, wenngleich es auch Betrug ist und später oftmals rauskommt sowie in einem Gerichtsverfahren über Schadensersatz vom Käufer geltend gemacht werden kann..

Welche Hausmittel sich für die Schimmelbekämpfung eignen, erfahren Sie im Kapitel „Hausmittel gegen Schimmel“.

Erfahren Sie auch, ob Essig gegen Schimmel hilft (es hilft nicht!) und warum Sie auf kommerzielle Schimmelreiniger verzichten nicht sollten.

Auch hier, sollten Sie den Raum kräftig und ausgiebig nach dem Entfernen von Schimmel lüften. Wie lüften Sie richtig? Das erfahren Sie bei uns unter Schimmel vorbeugen.

Fragen von Kunden:
Unser Badezimmer schimmelt. Wir haben zwar ein badezimmerfenster, aber der fensterraumen ist vergammelt. Was kann ich tun? Und welches Putzmittel kann ich nehmen?

Den Fensterrahmen mit 70%igem Alkohol (verdünntem Spiritus) abwaschen, wenn möglich, die Fensterdichtung entfernen und separat reinigen oder einfacherweise besser austauschen. Normalerweise kann bei lackierten Flächen oder Kunststoffoberflächen ohne Kratzer kein Schimmelpilz ins Material eindringen.

Mellerud Schimmelentferner (jedoch unbedint den mit Chlor, denn es gibt 2) gibt es zu kaufen in Baumärkten. Wenn aber am Silikon Schimmel ist, diese Silikondichtung rausnehmen und erneuern.

Der chlorhaltigen Schimmelentferner von AGO kann man empfehlen. Das Zeug ist super stark und frisst den Schimmel einfach weg. Ich hatte ewig Schimmelprobleme an den Fensterrahmen, aber seit ich das Zeug verwende ist endlich Ruhe.

Video:

Welche Mittel helfen am besten Schimmel zu entfernen Worauf muss man achten und woher kommt der Schimmel Schimmel entfernen mit einfachen Tipps und Tricks